Aktuelles

29.07.2021
Denkmalschutzpreis fuer Lauscha

Der Förderverein der denkmalgeschützten Jugendstilkirche zu Lauscha ist mit dem Thüringischen Denkmalschutzpreis 2021 ausgezeichnet worden.

Die Auszeichnungsveranstaltung fand in der vergangenen Woche in der Michaeliskirche in Erfurt statt.

Die Stadt Lauscha gratuliert den Förderverein zu dieser Auszeichnung.

Die Preisträger vom Förderverein der denkmalgeschützten Jugendstilkirche zu Lauscha zusammen mit Kulturstaatsministerin Tina Beer: Konrad und Carola Dorst (Mitglieder des Vereinsvorstandes), Doris Kreußel (Schriftführerin des Vereins) v.l.